Added by on 2016-07-19

O-je, fast 3 Wochen habe ich mit verschiedenen ,,Systemen,, rumgebastellt, um nach Vorgaben eines vermeintlich ,,schlauen Buches,, eine Solar-Kollektor und drucklose ,,Schwerkraft-Warmwasseranlage,, auf mein Dach zu installieren. Zum Schluss hab ich das ,,schlaues Buch/Heftchen,, in die Tonne geschmissen und selbst nachgedacht, wie man sowas ( ohne grünes Öko-Gelabere) einfach, Preisgünstig und funktionell bauen kann. OK, Sonne, schwarzer Schlauch mit Wasser, Kollektor, Wassertonne, Druck und Gefälle, alles klar. Und am Ende einigermaßen gut regulierbares warm-heißes Duschwasser im Bad. 2 Wochen verschiedene Wetterlagen abgewartet und mir danach selbst auf die Schulter geklopft. Prima funktioniert ( im Sommer) . Da rief mich ein alter Bekannter aus Tailand an, dem ich stolz von meiner ,,Warmwasseranlage,, berichtete. Och, kenn ich, haben hier in Tailand viele sowas auf dem Dach. Ja und nicht wenige von Denen verrecken jedes Jahr an Legionellen, fügte er hinzu. Oha, ich 2 Tage Recherche in Sachen Legionellen, alles klar. Stehendes heiße Wasser unter 70 Grad, ist Brutstätte für allerlei Minigetier in Sachen Viren und ähnliches. Und eben auch Legionellen. Nun gibt es viele Lösungsansätze wie Chlor und so ein Zeugs. Ja und da eine Plastiktonne und Wasserschläuche nun mal nicht aus Kupfer sind, fand ich den wichtigsten Hinweis, was Viren und Legionellen außer kochendes Wasser gar nicht mögen. Kupfer und Silber. Ja und für viel Knete gibt es auch Kupfer-Silber-Ionen-Generatoren für sowas zu kaufen, die in Schlauchleitungen eingebunden werden können. Da schlug meine Stunde und Erfahrung als Silberwasser-Generatorenbauspezialist ( Siehe mein Video ; ,, Wie baue ich einen einfachen Silberwassergenerator,,.) Ergo baute ich je ein schwimmenden Kupfer- und Silber-Ionengenerator wie im Video beschrieben. Ab und zu prüfe ich das Duschwasser mit einen Laserstrahl auf Kupfer-Silber-Ionenstärke und bin jedesmal zufrieden. Und wenn ich bis zum Sommerende nicht gestorben bin, dusch ich bis zum Ende meiner Tage, ab und zu mit meiner 50 […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

 

8 Comments

  • FaithfullFuture 1 year ago

    "Angeber"… lol das ist lustig! Ich finde es köstlich, wie Du Deine vermeintliche "Niederlage" in einen Sieg verwandelst. Du bist so fantastisch eigenständig, das es Freude macht Dir zuzuhören. Denn es ist auch gut erzählt und erklärt.JEtzt können di eRussen kommen!!! Auf dem Flohmarkt habe ich das mal gesagt. Ich saß am Tisch und erzählte von meinen Vorräten. Dann sagte ich "Jetzt können die Russen kommen".Aus Spaß natürlich. Da sagte ein junger Mann: "Sie sind doch schon da". Er ist ein Russe. Wir haben sooooo gelacht.

  • wurzelpaddy 1 year ago

    hallo herr bucheimer.. wie heisst das einfaelle statt abfälle buch welches sie erwähnten .. und kann man es von ihnen kaufen falls sie kein interesse mehr daran haben ?? gruss paddy

  • Bjorn Sulzbach 1 year ago

    gutes video, danke Herr Buchheimer! hast du dieses jahr nochmal probiert einen kreislauf zu realisieren? hasts gelappt?

  • kleiner puups 1 year ago

    oder 2 Leitungen…1 kaltes Regenwasser und 2 Wasserhahn heiß…so will ich es machen in planung

  • Mike Hoffman 1 year ago

    Silberionen?? Löst sich das Silber im Wasser neuerdings auf , oder was?

  • overunitydotcom 1 year ago

    Hi Buchheimer, jutes Video ! Was machst Du denn, wenn es am Vortag richtg warm war und die Tonne oben noch richtig voll mit Wasser ist, aber heute es ziemlich bewölkt und kalt ist, so dass Du kaum kaltes Wasser reinmischen willst ? Kannst Du dann von unten irgendwie das kalte Wasser aus der Tonne ablassen oder musste dazu extra aufs Dach klettern ?

  • Frickelfritze 1 year ago

    Wenn du jetzt noch günstig an eine Solar betriebene Wasserpumpe/Springbrunnen Pumpe mit entsprechender Solarzelle oder Alaun Batterie kommst dann kannst du das heisse Wasser doch noch vom Kollektor in das Fass leiten und einen Kreislauf realisieren. Dann noch den Speicher isolieren und du hast warmes Wasser auf Vorrat und die Pumpe wälzt das Wasser um solange die Sonne scheint oder es hell genug ist damit die Solarzelle arbeitet und du hast dann auch noch Strom für das Ding mit den Elektroden. Aber warte damit bis das Wetter etwas besser ist. Schöne Idee. Nur wenn das dann alle bei dir machen erhöht das Wasserwerk die Frischwasserpreise weil zu wenig verbraucht wird. ;-)

  • Der Buchheimer 1 year ago